Ausbildung zum Küchenverkäufer, Küchenfachverkäufer, Küchenplaner – „In drei Wochen zum Küchenverkäufer“

MSH die erste Wahl bei der Ausbildung

„Nachdem nun über zwei Jahre vergangen sind, dass wir zwei Quereinsteiger bei MSH zur Ausbildung hatten, ein kurzes Feedback:

Beide Verkäufer sind sehr erfolgreich bei uns tätig. Einer von Ihnen sogar stabil, jährlich im siebenstelligen Umsatzbereich. Besonders begeistert hat mich, im Rückblick, dass beide Verkäufer unmittelbar nach Beendigung der 3 Wochen-Ausbildung in der Lage waren Umsatz zu generieren.

Natürlich mussten im Laufe der Zeit noch „einige“ Erfahrungen gesammelt werden, aber das totale Laien nach so kurzer Zeit fähig sind das, doch sehr komplexe, Thema Küchenplanung derart erfolgreich anzuwenden, spricht für die Qualität der Ausbildung in Ihrem Haus.

Für mich ist es sicher, wenn wir wieder Bedarf an KüchenverkäuferInnen haben, ist MSH die erste Wahl bei der Ausbildung.“

Uwe Kegel, Hausleiter „Meine Küche“, Kassel

In drei Wochen zum Küchenverkäufer

In drei Wochen zum Küchenverkäufer – eine praktische Ausbildung mit Zukunft

Warum bieten wir eine Ausbildung mit dem Titel „In drei Wochen zum Küchenverkäufer“ eigentlich an?

Die Küche ist Herz und Mittelpunkt des Zuhauses. Die Zeiten, in denen die kleine Küche ein bloßer Funktionsraum war, gehören längst der Vergangenheit an. Heute ist die Küche ein Ausdruck von Lebenskultur. Kochen wird zelebriert und die Zeit, die gemeinsam beim Zubereiten und Kochen verbracht wird, bedeutet Lebensqualität. „Eine neue kann man mit einem Maßanzug vom Schneider vergleichen“, so Professor Norbert Hans von der MSH Consulting GmbH. „Sie wird individuell dem Raum und den Bedürfnissen der Nutzer angepasst.  Funktion und Komfort werden optimal abgestimmt.“ Für 33 Prozent der Deutschen ist die Küche der beliebteste Raum in der Wohnung.

Alle großen Küchenabteilungen und Küchenstudios in den Möbelhäusern spiegeln diese Entwicklung wider: Die Musterküchen einladend, das Licht schmeichelnd: Die neue Küche ist nicht nur ein Gebrauchsgegenstand, sie ist eine Verheißung auf Genuss, Achtsamkeit, ein schöneres Zusammenleben.

Küchenverkäufer | Termine 2022/23

calendar_tiny

Folgende Termine stehen für die Küchenverkäufer-Ausbildung in 2022/23 fest.

10.10. – 28.10.2022
07.11. – 25.11.2022
28.11. – 16.12.2022
23.01. – 10.02.2023
27.02. – 17.03.2023
17.04. – 05.05.2023
12.06. – 30.06.2023
07.08. – 25.08.2023
11.09. – 29.09.2023
09.10. – 27.10.2023

Weitere Termine auf Anfrage!

Ausgebildete Küchenverkäufer sind begehrt

Um eine Traumküche zu planen und zu verkaufen, braucht man natürlich das richtige Personal. Das stellt Unternehmer oft vor Herausforderungen, denn oft fehlt es genau daran. Ausgebildete Küchenverkäufer werden ständig gesucht, das zeigen auch die zahlreichen Stellenangebote in diversen Online-Jobbörsen. Ausgebildete Küchenverkäufer verdienen oft ein überdurchschnittliches Gehalt, weit über dem eines normalen Möbelverkäufers.

Professor Norbert Hans ist als Unternehmensberater ständig mit Inhabern und Führungskräften großer Möbelhäuser im Gespräch. Oft kommt dabei die Aussage: „Wir könnten noch mehr Umsatz machen, aber die Berater fehlen uns!“

Dass einem Unternehmen Umsätze entgehen, weil im entscheidenden Moment kein Küchenplaner verfügbar ist, ist ärgerlich und, so Professor Hans, vermeidbar. Aus dieser Problemstellung heraus entwickelte er/das Team der MSH Consulting die Ausbildung „In drei Wochen zum Küchenverkäufer“.

 

Durch kompaktes und praxisnahes Lernen schnell zum Erfolg

Die auf drei Wochen angelegte Block-Ausbildung (Montag bis Freitag) bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich in kürzester Zeit intensiv mit der Planung von Küchen zu beschäftigen und diese von Grund auf zu erlernen. Diese Art der Ausbildung liegt im Trend – und dass sie effektiv sind, lässt sich belegen. Unter anderen hat das der Didaktikforscher Rolf Schulmeister 2011 und 2012 festgestellt. Die Gruppe ist zusammen, die Themen sind allen präsent und anders als bei herkömmlichen Ausbildungsangeboten wird zwischen den täglichen Sitzungen nichts vergessen, so wird der Stoff nachhaltig verankert.

„In drei Wochen zum Küchenverkäufer“ bietet dabei ansprechende Inhalte, die Theorie und Praxis kombinieren. Neben der rechnergestützten Küchenplanung (KPS/Carat/Winner) stehen auch Materialkunde, Aufmaßerstellung, Budgetermittlung, Verkaufspsychologie und vieles mehr auf dem Stundenplan. Jeweils einen ganzen Tag verbringen die Teilnehmer bei einem Küchen- und einem Gerätehersteller.

Am Ende der dreiwöchigen Ausbildung legen die Teilnehmer eine Prüfung ab und erhalten nach bestandener Prüfung ihre Urkunde mit dem Titel

 

„Zertifizierte Küchenexpertin“ / „Zertifizierter Küchenexperte“.

Zertifikat

 

Garantierte Nachhaltigkeit

Zur Festigung und zur weiteren Wissensvermittlung von Inhalten erhalten die Teilnehmer nach ihrem Abschluss einen Zugang zur moove Online-Akademie für den speziellen Bereich Küchenverkauf. Dieser Teil der moove Online-Akademie beinhaltet Übungen mit entsprechenden Fallbeispielen, Tests und Lösungen. So wird Nachhaltigkeit garantiert.

Mittlerweile hat die MSH Consulting mehr als 100 Küchenplaner ausgebildet und zertifiziert, welche seitdem erfolgreich in ihren Unternehmen Küchen planen und verkaufen.

  • Nachdem nun über zwei Jahre vergangen sind, dass wir zwei Quereinsteiger bei MSH zur Ausbildung hatten, ein kurzes Feedback: Beide Verkäufer sind sehr erfolgreich bei uns tätig. Einer von Ihnen sogar stabil, jährlich im siebenstelligen Umsatzbereich. Besonders begeistert hat mich, im Rückblick, dass beide Verkäufer unmittelbar nach Beendigung der 3 Wochen-Ausbildung in der Lage waren Umsatz zu generieren. Natürlich mussten im Laufe der Zeit noch „einige“ Erfahrungen gesammelt werden, aber das totale Laien nach so kurzer Zeit fähig sind das, doch sehr komplexe, Thema Küchenplanung derart erfolgreich anzuwenden, spricht für die Qualität der Ausbildung in Ihrem Haus. Für mich ist es sicher, wenn wir wieder Bedarf an KüchenverkäuferInnen haben, ist MSH die erste Wahl bei der Ausbildung. Uwe Kegel Hausleiter "Meine Küche", Kassel
  • Ich finde, man sollte jeden Verkäufer einmal bei MSH schulen lassen, damit er aus seiner Routine einmal aussteigt - auch hier hilft einem MSH sich NEU zu überdenken und den Herausforderungen zu stellen.
  • Ich danke dem Referenten von ganzem Herzen für die tolle Zeit und wünsche mir, das er noch viele Teilnehmer dieser Kurse so glücklich macht wie mich. Vielen Dank!
  • Ich hatte in meinem Lebenslauf schon einige Schulungen und diverse Weiterbildungen, diese hat mir wirklich sehr gut gefallen.
  • Sehr gute, freundliche Athmosphäre mit viel bzw. sehr viel Informationen für meinen neuen Lebensabschnitt - eine sehr gute Basis für meine Zukunft als Küchenfachverkäufer.
  • Sehr zu empfehlen, gerade auch für Küchenneulinge.

Ausbildungsinhalte

Der Mangel an qualifizierten Küchenverkäufern ist in der Branche bekannt. Die MSH Consulting GmbH ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Branche tätig und ihre Spezialisten haben in den vergangenen Jahren das Thema „In drei Wochen zum Küchenverkäufer“ erfolgreich vermittelt.

Mit einem speziellen Lernprogramm erfahren die zukünftigen Küchenverkäufer in drei Wochen alles was sie wissen müssen, damit sie in der Lage sind, z. B. eine Küche von Nobilia, Häcker u.a. in einem bestimmten Rahmen zu planen und zu verkaufen.

Die Teilnehmer werden stark motiviert und verkaufen mit Spaß und Lust Küchen.
Durch ihren Erfolg verfügen sie über ein hohes Maß an Selbstvertrauen.

Welche Inhalte werden den Teilnehmern in drei Wochen vermittelt?
(Voraussetzung sind gute PC-Kenntnisse)

  • Materialkunde
  • Grundlagen zur Küchenplanung
  • Schrank-, Katalog, Frontenkunde
  • CARAT / KPS / Winner – Planung
  • Planung von Blöcken, L-Küchen und Inselküchen
  • Freie Planung mit Installationsplan und Bemaßung
  • Schulung E-Geräte/Spülen
  • Aufmaß erstellen
  • Budgetermittlung
  • Verkaufspsychologie und Verkaufsschulung nach moove
  • 1-tägige Schulung bei einem Küchenhersteller
  • 1-tägige Schulung bei Miele und/oder BSH

 

Seminarzeiten:

Das Seminar findet

  • montags bis donnerstags von 9.00 – 17.00 Uhr und
  • freitags von 9.00 – 16.00 Uhr

mit den entsprechenden Pausen statt.

Voraussichtlich sind Besuche bei einem Küchenhersteller und einem E-Gerätehersteller geplant bzw. der E-Gerätehersteller besucht uns. Die Seminarzeiten können sich durch die geplanten Aktivitäten geringfügig verschieben.

 

Zertifizierung

Zum Ende der dreiwöchigen Ausbildung legen die Teilnehmer eine Prüfung ab.
Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer eine Urkunde mit dem Titel
„Zertifizierte Küchenexpertin“ / „Zertifizierter Küchenexperte“.

Zusätzlich bieten wir auch nach der Ausbildung ein Jahr Unterstützung und Begleitung, sofern gewünscht und angefordert.

Sie entscheiden!